Samstag, 22. Oktober 2016

"Was fahrt Ihr für ein Auto?"

.. so lautet heute die Frage zum Webmaster-Friday von Martin Missfeldt.

Was könnte da näher liegen, als der dort aufschlagenden Bloggergemeinde ein ganzes Blog mit dem Lieblingsauto zu verlinken?

Leider bin ich hier manchmal ein bisschen faul. So fehlt die lange Wochenendfahrt nach Meerane zum Geburtstag der Tante, die wir komplett bis fast auf den letzten Kilometer offen gefahren sind.

Unterm Regen durchgehuscht, kurz vorm Hermsdorfer Kreuz
Diese Fahrt über 480 Kilometer hat mir dank der guten Sitze auch den Schrecken eines platten Popos genommen, den ich bei wesentlich kürzeren Strecken in unserem Renault Clio bekomme.









Wer braucht schon einen Wagenheber?

In den Tiefen meiner Bilderfestplatte lungern auch noch ein paar Reparaturen umher, die unser Sohn Nummer 1 in seiner knappen Freizeit in unserem Carport selbst macht. 

















Dieses Auto ist ein Gebrauchswagen, aber auch die kleine Flucht vom Alltag. Er verbindet uns mit Menschen im realen Leben und in der virtuellen Wirklichkeit von Facebook






Keine Kommentare:

Kommentar posten